Steinkraut 'Berggold' #kleinekräutergärten
Share on Facebook Share on Pinterest Share on Twitter

Steinkraut 'Berggold' #kleinekräutergärten





Im Frühjahr sieht man diese hellgelb-leuchtenden Blütenteppiche in vielen Stein- und Dachgärten. Das Steinkraut bevorzugt einen sonnigen Standort und…

Steinkraut 'Berggold' - Alyssum montanum 'Berggold' Im Frühjahr sieht man diese hellgelb-leuchtenden Blütenteppiche in vielen Stein- und Dachgärten. Das Steinkraut bevorzugt einen sonnigen Standort und einen durchlässigen, sandigen bis steinigen Boden. Es eignet sich sehr gut für eine hängende Begrünung von Trockenmauern oder Steingärten. Der Wuchs ist flachwachsend aber trotzdem horstbildend - deshalb ist ein ungehindertes Ausbereiten beim Steinkraut nicht möglich. Sollte die Steingartenstaude einmal zu groß werden kann die Pflanze ganz einfach gestutzt werden. Details Blüte: einfache Blüten in großen Dolden, hellgelb Blütezeit: April bis Mai Blatt: kleine, elliptische Blätter Wuchs: flachwachsend, horstbildend Wuchshöhe: bis zu 0,2 Meter hoch Standort: sonnig Boden: trockener, sandiger bis steiniger Gartenboden Winterhärte: sehr gut Verwendung: Dachgarten, Steingarten, teppichbildende Staude, Schmetterlings- und Bienenweide, Steinanlagen, Mauerbegrünung Pflanzen pro Quadratmeter: 7 bis 9 Pflanzen Pflanzabstand: ca. 35 cm Pflanzempfehlung: einzeln oder in kleinen Gruppen

Old